Foto © mattilutz

Animiert durch #kommraus Forum Öffentlicher Raum veranstaltet das Lebenswerte Matznerviertel am 18. Mai 2019 einen “Walkshop” – dreimal Spannendes draußen im Grätzl: Ein Grätzl-Walk mit erlebbarem Gestaltungskonzept für den öffentlichen Raum und Garten-Picknick zum Abschluss

Der Auftakt findet auf der Grätzloase Matznerviertel 2019 statt – unserem Parklet in der Matznergasse. In einer gemeinsamen Ankommensrunde wollen wir unsere Gedanken und Wünsche zum öffentlichen Raum austauschen.

Danach geht’s auf zum Grätzl-Walk. Neben der Sargfabrik besuchen wir Orte im Matznerviertel, bei denen wir zum Träumen einladen: Was könnte hier auch sein, wie könnten wir es uns hier vorstellen? Dazu stellen wir jeweils auch die Ideen aus unserem Gestaltungskonzept vor. Wir spannen dabei einen Bogen von Öffi-Stationen bis zu Parks, von einladenden Verweilmöglichkeiten bis zu barrierefreier Gestaltung. Denn der öffentliche Raum soll sowohl für alle Menschen im Grätzl funktional sein als auch Lebensqualität bieten und Raum für nachbarschaftliches Miteinander sein.

Den Abschluss bietet ein gemütliches Picknick mit musikalischer Untermalung durch das lokale Bärstätter Amateur-Trio im Gemeinschaftsgarten des Vereins „Matznergarten“. Eine gute Gelegenheit, sich mit den Menschen, die den Garten betreiben, auszutauschen und ihnen Fragen zu stellen.

Wann: Samstag, 18. Mai 2019, 10:00 – 13:00 Uhr

Wo: Treffpunkt vor Matznergasse 26

Teilnahme kostenlos

Programmänderungen vorbehalten, Informationen werden laufend aktualisiert!

 

So könnte der Frühling im Grätzl aussehen. Foto: @ Michael Sohm