Wasser als Lebenselixier

Wasser als Lebenselixier und Erholungsfaktor. Einfache Wasser-Entnahmestellen, richtige Wasser-Anlagen. Mögliche Standorte. Matznerpark.

Am Bezirksfestwochen-Fest im Juni 2014 gab es eine spontan erbaute Wasser-Anlage: Kinder-Planschbecken mit Sprudelquelle, Palmen, Liegestühlen und Strand-Imitat … sehr zur Freude der Kinder, und das neuartige Wasser-Plätschern in der sonst eher nur von Motorgeräuschen „belebten“ Goldschlagstraße ließ eine neue Qualität erahnen …

Im Zuge der Überlegungen für eine verkehrsberuhigte Zone in diesem Teil des Matzner-Viertels sind auch Pläne für eine dauerhafte Wasser-Anlage entstanden.

In Kombination mit einem demnächst entstehenden Schanigarten (der vom Cafe der Sargfabrik betrieben wird) kann ein sicherer und ruhiger öffentlicher Platz zum Verweilen zwischen Wirtschaftspark Breitensee und Kulturhaus Sargfabrik entstehen; in diesem Bereich wäre eine Wasseranlage geradezu ideal, um einige Sitzplätze „im Grünen und am Wasser“ zu schaffen.

Es gibt auch Überlegungen, diese Wasser-Anlage in Patenschaft durch die Sargfabrik betreiben zu lassen: tägliche Wartung und kleine Reparaturen könnten vom Verein VIL übernommen werden, und die öffentliche Hand übernimmt die Herstellung der Grundanschlüsse, als „Mini-PPP“ im Matznerviertel.


Mitmachen? Kontaktieren Sie uns!