Arbeitsgruppe: Alt werden

Kurzbeschreibung

 

Weiterführende Ideen & Anregungen

 

 

Forschungsprojekt des AIT/Veranstaltungen

Ein Forschungsprojekt des AIT (Austrian Institute of Technology) in Kooperation mit Sargfabrik (Verein für Integrative Lebensgestaltung) und Otelo eGen

Smart City – Smart Aging – die Stadt als Lebensraum für eine Alternskultur mit gelingender Lebensqualität und insbesondere für eine hohe Selbstbestimmung und Lebensfreude alternder Menschen.

 

Die Sargfabrik, eingebettet in eine Wohnumgebung mit diverser Bevölkerungsstruktur, übernimmt als erstes Wohnprojekt in Selbstorganisation die Gestaltung eines förderlichen Wohnumfeldes für generationenübergreifendes Altern. Unterstützt wird das Vorhaben von der Initiative Matznerviertel.

„Die 68er werden 68“ … Menschen mittleren Alters gestalten Lebensbedingen für ihre persönliche und kollektive Zukunft. In diesem, von der FFG geförderten Sondierungsprojekt soll der an unserer Zukunftsvision orientierende Bedarf an IKT- und AAL-Lösungen in Kombination mit sozialer Innovation erhoben werden.

IKT- (Informations-Kommunikations-Technologie)
AAL- (ambient assisted living d.h. umgebungsunterstütze Assistenzsysteme)
FFG – Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH

BewohnerInnen, NachbarInnen, soziale Dienste und die Stadtpolitik sind involviert.

In 7 Veranstaltungen (1 Vortrag, 6 Foren) wird prozessorientiert, basierend auf den Erfahrungen aller Teilnehmenden, an Visionen und Lösungsvorschlägen gearbeitet.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. (Erich Kästner)

Damit dieses Vorhaben gelingt, kommt es auf uns alle an.

 

 

Di., 23. 2., 20.00 Uhr
Vortrag: Gerald Hüther
Lern- und Alternskultur mit besonderer Berücksichtigung der Potentiale, Chancen und Früchte des „Lebensabends“ aus der Perspektive der Hirnforschung
Anmeldung bis 15.2. sail.vienna@sargfabrik.at

Sa., 27. 2., 10.00 – 17.00h
Forum 1: Auftakt
Was heißt Altern? Was heißt AAL? Wozu was tun
Anmeldung bis 19.2. sail.vienna@sargfabrik.at

Sa., 9.4., 10.00 – 17.00h
Forum 2: Szenarien 2035 – Unterschiedliche „Zukünfte“ denken
Anmeldung bis 1.4. sail.vienna@sargfabrik.at

Sa., 21.5., 10.00 – 17.00h
Forum 3: Vision 2050 – Wo wollen wir hin
Anmeldung bis 13.5. sail.vienna@sargfabrik.at

Sa., 18.6., 10.00 – 17.00h
Forum 4: Roadmap 2035 – Das Unplanbare planen
Anmeldung bis 10.6. sail.vienna@sargfabrik.at

Sa., 17.9., 10.00 – 17.00h
Forum 5: Ideen und Projektskizzen
Anmeldung bis 9.9. sail.vienna@sargfabrik.at

Sa., 22.10., 10.00 – 17.00 Uhr
Forum 6: Abschlusskonferenz und Fest
Anmeldung bis 19.2. sail.vienna@sargfabrik.at

Wohnen ohne Alterslimit

„Gemeinschaftliches Wohnen im Alter“ – Praxisbeispiele aus Österreich, Deutschland und Schweden

Donnerstag, 25 Juni 2015 um 18:30 im Seminarraum der Sargfabrik 1140 Wien, Goldschlagstraße 169

Die Vereine Wohnen ohne Alterslimit, Kolokation und Sargfabrik laden alle Interessierten herzlich zu diesem Abend ein!

ausführliche Beschreibung der Veranstaltung

http://matznerviertel.at/2015/06/wohnen-ohne-alterslimit/

Mitmachen bei der Alt werden-Gruppe!

Kontakt