Matznerviertel und Gebietsbetreuung setzen sich für Verbesserungen ein.

Ein großer Erfolg war schon die Vermietung der Linzerstraße 103 in der sich unser Grätzelwohnzimmer mit Kaffee „Linzer Schnitte“ befand. Durch das Engagement von Vereinsmitgliedern des „Matznerviertel“ konnte eine vielfältige Nutzung der beiden Geschäftslokale angegangen werden. Unser Dank geht da auch an Herrn Ulreich als Vermieter, der sich sehr kooperativ verhalten hat und diese Vielzwecknutzung dadurch ermöglicht hat.

Aber das soll nicht unser letztes erfolgreiches Projekt gewesen sein. Wir bemühen uns weiter.

Siehe auch hier: http://matznerviertel.at/neue-initiative/

Bericht in der Bezirkszeitung am 08.11.2017  11_2017 Bezirkszeitung Penzing (PDF)